Nachtansichten Bielefeld 27. April 2019

18.00 bis 01.00 Uhr

Auf Einladung von „Bielefeld Marketing“ nehme ich zum dritten Mal als Künstler an den Bielefelder Nachtansichten teil.  Als Teil des Konzeptes „Lich(t)räume in der Stadt“ seht Ihr dort meine Stahl-Licht-Installation Mondansichten.

12 Objekte, Monde unterschiedlicher Größe und Form erleuchtet in bunten Farben. Davor seht Ihr die Tiere und Objekte meiner Serie Schattenwelten. Ein Islandpony vor dem Vollmond des Nordens, eine Fledermaus vor einem Mond, wie er über der Sparrenburg stehen könnte.

Inspiriert ist die ganze Idee von der aktuellen Diskussion über die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland, nicht zuletzt bei uns hier in der Senne. GW 1044 f heißt das gute Tier. Anfang 2018 fertigte ich daher ein erstes Modell mit genau diesem Namen. Ein Wölfin in der Senne.

Durch eine Spielerei  mit einer einfachen Kunststofftafel entstand so meine erste Mondinstallation. Die Besucher meiner Ausstellung waren begeistert. Gerne hätte ich nur 1 Cent für jedes Handyfoto bekommen. Aber wie ich zu sagen pflege, jedes Foto ist auch ein Kompliment für den Künstler.

So entstand die Idee einer ganzen Serie von Mondobjekten.Ich wählte die passenden Tiere und Schattenschnitte meiner Stahlserie dazu aus. Jetzt sind es 12 Stück, passend zu den 12 Monaten des Jahres. So erhält man zwei ganz unterschiedliche Wirkungen mit nur einem Motiv. Bei Tag sehr naturnah und realistisch , bei Nacht mystisch und faszinierend.

Besucht mich gerne zwei Mal an diesem Tag. Schon ab dem Morgen beginne ich mit dem Aufbau. Tagsüber kann man sich gerne meine Installation anschauen und die Geheimnisse meiner Arbeit entdecken. Um dann ab 20-21 Uhr bei Anbruch der Dämmerung doch staunend davor zu stehen und fasziniert und überrascht zu sein von der Wirkung und Mystik der Lichteffekte.

Schon die vielen Abende an denen ich zu Hause mit dem Licht experimentiert habe waren eine Freude. Jetzt kann ich es kaum erwarten dieses mit den tausenden Besuchern der Nachtansichten zu teilen.

Ihr findet mich den ganzen Tag und die halbe Nacht am Leineweberdenkmal im Altstädter Kirchpark. Dieser befindet sich zwischen Rathaus und Altem Markt, direkt hinter der Nicolaikirche.

Ich freue mich auf euren Besuch       Hans Kordes

Weitere Infos zur Veranstaltung:
zur Homepage der Bielefelder Nachtansichten